Kokalos


Kokalos
{{Kokalos}}
König auf Sizilien, der Daidalos* vor Minos* beschützte und letzteren umbringen ließ.

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kokalos — (griechisch Κώκαλος) ist in der griechischen Mythologie König der Sikanen auf Sizilien. Er gewährt dem Daidalos nach dessen Flucht von Kreta auf seiner Insel freundlich Unterschlupf. Dädalus errichtet als Dank die Burganlage von Kamikos, das …   Deutsch Wikipedia

  • Kokălos — Kokălos, nach griech. Sage König von Kamikos (Agrigent) in Sizilien, der den flüchtigen Dädalos (s. d.) aufnahm und vor dem verfolgenden Minos (s. d.) schützte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Daedalos — Daedalus und Ikarus Relief in der Villa Albani, Rom Daidalos (griech.: Δαίδαλος; von daidallein = kunstvoll arbeiten; lat. Daedalus) ist eine Figur der griechischen, insbesondere der kretischen Mythologie um den König Minos (minoischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Daidalus — Daedalus und Ikarus Relief in der Villa Albani, Rom Daidalos (griech.: Δαίδαλος; von daidallein = kunstvoll arbeiten; lat. Daedalus) ist eine Figur der griechischen, insbesondere der kretischen Mythologie um den König Minos (minoischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Diadalos — Daedalus und Ikarus Relief in der Villa Albani, Rom Daidalos (griech.: Δαίδαλος; von daidallein = kunstvoll arbeiten; lat. Daedalus) ist eine Figur der griechischen, insbesondere der kretischen Mythologie um den König Minos (minoischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Dädalos — Daedalus und Ikarus Relief in der Villa Albani, Rom Daidalos (griech.: Δαίδαλος; von daidallein = kunstvoll arbeiten; lat. Daedalus) ist eine Figur der griechischen, insbesondere der kretischen Mythologie um den König Minos (minoischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Dädalus — Daedalus und Ikarus Relief in der Villa Albani, Rom Daidalos (griech.: Δαίδαλος; von daidallein = kunstvoll arbeiten; lat. Daedalus) ist eine Figur der griechischen, insbesondere der kretischen Mythologie um den König Minos (minoischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Agathocle de Syracuse — Pour les articles homonymes, voir Agathoclès. Aire de jeu d Agathocle : la Sicile et la Grande Grèce Agathocle (grec ancien Ἀ …   Wikipédia en Français

  • Agathocles de Syracuse — Agathocle de Syracuse Pour les articles homonymes, voir Agathoclès. Agathocle (grec ancien Ἀγαθοκλῆς [Agathoclễs] ), né en 361 av. J. C. à Thermæ (ancienne Himère) et décédé en 289 av. J. C., est tyran puis roi de Syracuse de 304 à sa mort.… …   Wikipédia en Français

  • Agathoclès De Syracuse — Agathocle de Syracuse Pour les articles homonymes, voir Agathoclès. Agathocle (grec ancien Ἀγαθοκλῆς [Agathoclễs] ), né en 361 av. J. C. à Thermæ (ancienne Himère) et décédé en 289 av. J. C., est tyran puis roi de Syracuse de 304 à sa mort.… …   Wikipédia en Français